Home

  • On view

  • Upcoming

    Summer break:
    7.–18.08.2018

    Vivan Greven
    Opening 28.09.2018
    6–9 p.m.

    In cabinet:
    Neil Gall
    Opening 28.09.2018
    6–9 p.m.

Biography

1925 born in Wittenberg-Lutherstadt
Lives and works in Neuenrade


Education

1947 - 1953 Studied sculpture and architecture at the Berlin Academy of Fine Arts with Georg Leowald, Richard Scheibe and Hans Uhlmann
1956 - 1965 Architectural practice in Dusseldorf
1975 - 1990 Professorship for „Integration of Fine Art and Architecture“ at the Arts Academy in Dusseldorf


Outdoor sculptures

2015 Museum unter Tage, Bochum
1996/97 Skulptur für die Firma Maschinenbau, Schkeuditz
1996 Landesgartenschau Lünen
1992 Universität / University Göttingen
1991 Universität / University München-Weihenstephan, Munich
1990 Staatsbibliothek Lüdenscheid
Klinikum der Universität Regensburg
1989 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung, Hanover
Universität / University, Passau
1988 Universität / University, Mainz
1987 Skulptur für die Bundesgartenschau, Dusseldorf
1986 Skulpturenensemble im Kreishaus des Märkischen Kreises, Lüdenscheid
1985 Het Crescent, City Plaza, Nieuwegein
Sportschule der Bundeswehr, Warendorf
Wasseranlage für die Deutsche Botschaft, Riad
1983 Skulptur vor dem Schloßturm, Dusseldorf
Deutsche Botschaft, Malawi
Deutsche Botschaft, Dublin
1979 Skulptur für das Gelände des Bundesverwaltungszentrums, Munich
Skulptur im Bundesministerium des Inneren, Bonn
1978 Elektrostatische Wand im Foyer, Deutsche Welle - Deutschlandfunk, Cologne
Skulptur vor dem Innenministerium, Land Nordrhein - Westfalen, Dusseldorf
Neugestaltung des „Ehrenmal 20. Juli 1944“, Bendlerblock, Berlin
Skulptur Rathausplatz, Bochum
1977 Skulptur Bochum
Skulptur documenta 6, Kassel
1976 Skulptur Neuenrade
Skulptur Neuenrade
1971 Wasserrelief auf dem Forumsplatz der Ruhr-Universität, Bochum
Design of the entrance hall, Landesfinanzschule Schloß Nordkirchen
1969 Skulptur vor dem Finanzamt, Bochum
1968 Westfalenpark, Dortmund



Solo Exhibitions (Selection)

2017 dezentral, André Kirbach, Düsseldorf
2015 OHNE TITEL, Aurel Scheibler, Berlin
erich reusch. werke 1935 - 2015, Städtische Galerie, Museen Lüdenscheid
2013 Erich Reusch, Kunstverein Ruhr e.V., Essen
Im Prinzip der Ersten Abteilung, Aurel Scheibler, Berlin
2012 Der Raum ist das Ereignis. Werke 1935 – 2012, Situation Kunst (Für Max Imdahl), Bochum
2011 Dezentralisierung des Raums, Kunstverein Schwerte
2010 Erich Reusch – andere Horizonte, Museum Haus Ludwig, Saarlouis
Galerie Walzinger, Saarlouis
Galerie Zaar, Hagen
2009 Künstlerverein Malkasten, Dusseldorf
2006 Erich Reusch – Fotografie und Skulptur, Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg; Stiftung DKM, Duisburg
Konrad-von-Soest-Preis, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kultur, Münster
2005 Malerei, Zeichnungen, Kunstverein Lippstadt
Galerie Walzinger, Saarlouis
2004 Erich Reusch: Elektrostatische Wand, Malerei, Zeichnung, Deutschlandradio, Cologne
Inge Friebe Kunstberatung, Dusseldorf
2002 Projektraum Arnsberg
2001 Galerie Walzinger, Saarlouis
2000 Skulpturen Zeichnungen Malerei, Galerie Heinz Holtmann, Cologne
1999 Les Préludes, Synagoge Stommeln, Pulheim-Stommeln
1998 Erich Reusch. Arbeiten 1954 – 1998, Kunstmuseum Bonn
Galerie Friebe, Stadtwerke Lüdenscheid
1995 Galerie Walzinger, Saarlouis
1993 Kunstverein Arnsberg
Haus am Wasser, Bremen
1992 Galerie Walzinger, Saarlouis
1989 Galerie Hermanns, Munich
1987 Skulpturenmuseum Glaskasten Marl
Galerie Rupert Walser, Munich
1986 Städtische Galerie Lüdenscheid
Forum Kunst Rottweil
1984 Gallery 44, Kaarst
Galerie Monochrom Aachen
Linie, Moers
1981 Galerie Denise René/Hans Mayer, Dusseldorf
1979 Galerie d + c Mueller-roth, Stuttgart
1978 Karl Ernst Osthaus-Museum, Hagen
1976 Städtische Kunsthalle Dusseldorf
Galerie d + c Mueller-roth, Stuttgart
Salone Annunciata, Milan
Erich Reusch. Electrostatische Objekte, Galerie St. Johann, Saarbrücken
Galerie d + c Mueller-roth, Stuttgart
1975 Galerie m, Bochum
1974 Galerie d + c Mueller-roth, Stuttgart
Galerie Falazik, Neuenkirchen
1973 Erich Reusch. Elektrostatische Objeke, Kunsthalle zu Kiel
1972 Hommage à Mc Cready, Museum am Ostwall, Dortmund
Galerie Wilbrand, Cologne
Lucy Milton Gallery, London
1971 Galerie Ernst, Hanover
Kabinett für aktuelle Kunst, Bremerhaven
1970 Galerie m, Bochum
Gegenverkehr Aachen – Zentrum für aktuelle Kunst, Aachen
1969 Galerie Swart, Amsterdam
1968 Galerie Swart, Amsterdam
Galerie Loehr, Dusseldorf
1967 Galerie h, Hanover
Haus am Lützowplatz, Berlin
Galerie im Europacener, Berlin
1966 Von der Heydt-Museum, Wuppertal


Group Exhibitions (Selection)

2016/17 Hinter dem Vorhang. Verhüllung und Enthüllung seit der Renaissance. Von Tizian bis Christo, Museum Kunstpalast, Düsseldorf
2016 WAS WIRD SEIN - von jetzt an?, Biennale Halberstadt
Künstlerräume, Weserburg, Museum für moderne Kunst, Bremen
2015 Raum, Statik und Bewegung: Der Plastiker Ernst Hermanns, Museum DKM, Duisburg
Weiß - Aspekte einer Farbe in Moderne und Gegenwart, Kulturspeicher Würzburg
2014 Auf der Spur der Erfindungen - Bildhauer zeichnen, Art Academy Düsseldorf
Stahlplastik in Deutschland - gestern und heute, Museum Ettlingen
2013 ABSTRAKT, Contemporary Fine Arts, Berlin
2012 Aufbruch Malerei und realer Raum, Situation Kunst, Bochum; Pfalzgalerie, Kaiserslautern
Asche und Gold, Marta Herford
2011 Fotoausstellung 20 Jahre Projekt Synagoge Stommeln, Abtei Brauweiler
Retrospektive Umwelt-Akzente 1970-2011, Aukloster Monschau
„Nie wieder störungsfrei! Aachen Avantgarde seit 1964“, Ludwig Forum, Aachen
2005 Werner Haypeter / Erich Reusch – Zwischenräumlich, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn
2000 Skulptur, Art Cologne
1999 Blickachsen 2, Kurpark Bad Homburg v.d. Höhe and Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, Bad Homburg
1999/98 Kunst im Aufbruch, Wilhelm Hack-Museum, Ludwigshafen
1995 Stiftung für konkrete Kunst, Reutlingen
1994 Privatgrün, Kunstraum Fuhrwerkswaage Köln-Sürth, Cologne
1993 Stahlplastik in Deutschland, Staatliche Galerie Moritzburg, Halle
1992 Skulpturenprojekt, Museen der Stadt Gotha and Schloß Friedenstein
Strandgut - Skulpturen an der Weserpromenade, Haus am Wasser, Bremen-Vegesack
1991 Kunst als Grenzbeschreibung. John Cage und die Moderne, Staatsgalerie moderner Kunst,
Bayrische Staatsgemäldesammlung, Munich
1990 Malerei, Plastik, Objekte, Museum Morsbroich, Städtisches Museum Leverkusen
bis jetzt...- Von der Vergangenheit zur Gegenwart. Plastik im Aussenraum der Bundesrepublik, Sprengel Museum, Hanover
art concret, Stiftung für konkrete Kunst, Reutlingen
1989 Niemandsland, Städtische Kunsthalle, Recklinghausen
Das Ende der Komposition, Stiftung für konkrete Kunst Reutlingen
1988 Vision und Bewegung. Sammlung Lenz Schönberg, Städtische Galerie im Lenbachhaus, Munich
1987 Von zwei Quadraten, Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen
1986 - 1987 Sammlung Etzold – Ein Zeitdokument, Städtisches Museum Abteiberg, Mönchengladbach
1986 Bodenskulptur, Kunsthalle Bremen
Rost, Skulpturenmuseum Glaskasten Marl
1985 Kunst des 20. Jahrhunderts aus privaten Sammlungen im Lande Bremen, Kunsthalle Bremen
1945 - 1985 Kunst in der Bundesrebublik Deutschland, Neue Nationalgalerie Berlin
Zeichner in Düsseldorf 1955-1985, Kunstmuseum Düsseldorf im Ehrenhof, Dusseldorf
1983 Dreidimensional. Aktuelle Kunst aus der Bundesrepublik Deutschland, Neue Nationalgalerie Berlin
1981 Schwarz, Kunsthalle Düsseldorf, Dusseldorf
1980 Reliefs, Westfälisches Landesmuseum Münster
Dibujos escenario artistico, Kunstmuseum Düsseldorf im Ehrenhof, Dusseldorf
Zeichnungen von Bildhauern des 20. Jahrhunderts, Staatsgalerie Stuttgart
1979 Schwimmende Plastik, Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg
Biennale Picolla Sculptura, Padua
1978 z.B. Skulptur, Städtische Galerie im Städelschen Kunstinstitut, Frankfurt
1977 documenta 6, Kassel
Sonderschau der Bundesrepublik Deutschland. Art 8‘77, Basel
1976 Identifikation eins, Galerie m, Bochum
1975 Empirica, Museo Castelvecchio, Verona and Rimini
1973 Aspekte der gegenwärtigen Kunst in Nordrhein-Westfalen, Gustav-Lübcke-Museum,
Hamm
Reale und Irreale Räume, Galerie Falazik, Neuenkirchen
1972 Szene Rhein-Ruhr '72, Museum Folkwang, Essen
Neue Konkrete Kunst – Objekte und Reliefs, Galerie m, Bochum
1971 xperimenta 4, Frankfurter Kunstverein e.V., Frankfurt
Konkret – Realismus, Galerie m, Bochum
1970 Strategy: Get Arts!, Düsseldorfer Kunstszene in Edinburgh
Richard Demarco Gallery, Edinburgh International Festival, Edinburgh
Umweltakzente, Kunstkreis Monschau
Sammlung Etzhold, Kölnischer Kunstverein, Cologne
Eisen- und Stahlplastik 1930-70, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
1969 Räume und Environments, Museum Morsbroich; Städtisches Museum Leverkusen
1968 Junge Deutsche Plastik, Wilhelm Lembruck Museum, Duisburg

Projekt 68, Kunsthalle Düsseldorf, Dusseldorf
Kunst und Kunststoff, Städtisches Museum Wiesbaden
1965 Herbstausstellung 1965, Neue Darmstädter Sezession, Darmstadt