Home

  • Aktuell

  • Vorschau

    Sommerpause:
    7.–18.08.2018

    Vivian Greven
    Eröffnung 28.09.2018
    18–21 Uhr

    Im Kabinett:
    Neil Gall
    Eröffnung 28.09.2018
    18–21 Uhr

Künstler

Jack Pierson über Mark Morrisroe im Gespräch mit Beatrix Ruf

Jack Pierson (geb. 1960) sagt über Mark Morrisroe: »Mark just felt free to make up whatever.« Als Morrisroes engster Vertrauter ist Pierson Zeitzeuge und Protagonist der so genannten »Boston School«. Im Gespräch mit Beatrix Ruf, Direktorin der Kunsthalle Zürich, Künstlerische Leiterin Sammlung Ringier, erzählt er von dieser Zeit, aber auch über sein eigenes Werk, das u. a. Fotografie, Zeichnungen und Skulpturen umfasst.
Die Ausstellung ist bis zum Beginn der Veranstaltung geöffnet.
In englischer Sprache.

http://www.villastuck.de/ausstellungen/2012/morrisroe/index.htm

Donnerstag, 8. März, 20:00 Uhr
Eintritt € 6,– /3,– (inkl. Ausstellungsticket)
Museum Villa Stuck, München

In Zusammenarbeit mit dem Amerikanischen Generalkonsulat.