Home

  • On View

  • Upcoming

    GRAZIA
    Vivian Greven

    Opening
    Saturday 29 April
    2 pm

    Exhibition
    30.4. – 17.6.2017

Artist News

Thomas Rentmeister at Rathausgalerie | Kunsthalle, München

The Haunted House

Rathausgalerie | Kunsthalle, München
Opening 11 March 2016, 7 pm
Exhibition 12 March – 20 May 2016

Die Rathausgalerie | Kunsthalle eröffnet nach der Winterpause mit der Gemeinschaftsausstellung "The haunted house" am 11. März wieder ihr Ausstellungsprogramm. Der Ausstellungstitel greift einen in der Film- und Literaturgeschichte viel thematisierten Ort eines scheinbar unbewohnten Hauses auf, das im Bann unsichtbarer Wesen, verschollener Seelen, einstiger Bewohner steht. Nur die Spuren ihres Treibens lassen auf eine Anwesenheit schließen. In dem englischen Begriff "the haunt" spielen aber nicht nur Unbehagen und Spuk mit, sondern auch Verzauberung und ein Zufluchts- und Lieblingsort. Mit primär skulpturalen Mitteln thematisieren Wolfgang Ellenrieder, Jana Gunstheimer, Benedikt Hipp, Thomas Rentmeister und Veronika Veit eine solche Mehrdeutigkeit von Orten und Räumen. Mit der Verschiebung von Raum und Zeit, dem Erproben von Statik, Stabilität und Beständigkeit unterwandern sie das Gewohnte, und verunsichern durch wechselnde Strategien den Wunsch nach Sicherheit und Geborgenheit.
Wolfgang Ellenrieder irritiert in seinen Raumarbeiten die Wahrnehmung durch die Verschachtelung und Verschiebung von Inhalten, Bildräumen, Bildebenen und Materialien.
Jana Gunstheimer vedichtet in ihren Zeichnungen und Installationen Erfundenes und Reales zu trügerischen Parallelwelten. Benedikt Hipp stellt im Wechselspiel von Objekt, Skulptur und Malerei das Irrationale und Unbegreifbare als Kultstätten des Unerklärlichen dar. Thomas Rentmeister verbindet Materialien und Abläufe aus der häuslichen und künstlerischen Welt zu einer scheinbaren Ordnung, die durch Veränderung oder Entgleitung bedroht scheint.
Veronika Veit stellt in ihren Installationen und Videoarbeiten die Frage nach der Verlässlichkeit von sozialen aber auch physikalischen Systemen, indem sie Begriffe wie Vergangenheit und Zukunft, Sicherheit oder Gefahr im alltäglichen Leben hinterfragt.

Die Ausstellung wird am Freitag, 11. März, 19 Uhr, mit Stadtdirektor Anton Biebl in Vertretung des Kulturreferenten, sowie Johannes Muggenthaler, Kulturreferat, eröffnet. "The haunted house" ist vom 12. März bis 20. Mai, Dienstag bis Sonntag von 11 bis 19 Uhr, in der Rathausgalerie, Marienplatz 8, zu besichtigen. Im Begleitprogramm gibt es Führungen und Gespräche zur Ausstellung. Unter anderem gibt es am Freitag 29. April ein Künstlergespräch und eine Zauberschau mit dem Magier Tobias Dostal sowie den Künstlerinnen und Künstlern von "The Haunted House". Der Eintritt ist frei.

Rathausgalerie | Kunsthalle, München
Marienplatz 8
80331 München